Ergebnislisten Narzissenlauf 2017
 
4. Int. Loser Berglauf
29. Juli 2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
36. NARZISSENLAUF 8,1 km 36. NARZISSENLAUF 15.5 km
 
Ergebnislisten Narzissenlauf 2016
 
35. NARZISSENLAUF 8,1 km 35. NARZISSENLAUF 15.5 km
 
Bildergalerie

36. Narzissenlauf in Altaussee bei hervorragendem Laufwetter

Bereits zum 36. mal führte der Narzissenlauf über 500 laufbegeisterten Hobbysportler rund um den Altausseersee.

Bei optimalem Laufwetter lockte der 36. Narzissenlauf am 25. Mai 2017 wieder zahlreiche Hobbyläufer und Laufbegeisterte zum Vergleichskampf auf einer der schönsten Laufstrecken im Salzkammergut. Vor dem atemberaubenden Bergpanorama zwischen Loser und Trisselwand samt Blick auf Dachstein umrundeten die Teilnehmer den malerischen Altausseer See im Eilzugstempo.

Der Wintersportverein Altaussee Volksbank konnte sich schon in den Wochen vor dem Lauf über zahlreiche Anmeldungen freuen und auch am Veranstaltungstag selbst kamen noch viele Laufbegeisterte kurzfristig nach Altaussee um sich noch anzumelden und am Lauf teilzunehmen. So fanden insgesamt 515 Läuferinnen und Läufer aber auch über 200 Fans ins Ausseerland um eine oder zwei Runden um den See zu absolvieren. Dies erfreute nicht nur den Veranstalter sondern auch die heimischen Betriebe, denn über 700 Personen müssen schließlich auch verköstigt und untergebracht werden.
Dass der Narzissenlauf ein wahrer Volkslauf ist zeigt ein Blick auf die Teilnehmerliste. Es nahmen Läuferinnen und Läufer von 8 bis 78 Jahren an der Veranstaltung teil. Einige nahmen auch stundenlange Anreisen in Kauf – ein Teilnehmer kam aus Hamburg
Nachdem die letzten Läufer die Ziellinie überquerten wurden die schnellsten Läuferinnen und Läufer der jeweiligen Klassen bei der Siegerehrung im großen Zelt gekürt. Im Anschluss wurden noch zahlreiche Sachpreise, gespendet von der heimischen Wirtschaft und diversen Sponsoren, verlost.             

8,1 km: Damen: UNTERWEGER Lisa   SK Rottenmann
  Herren: ENGLBRECHT Andreas  Team Sport Lichtenegger
       
15,5 km: Damen:  BAUER Christina  LaSportiva Mountain Running
  Herren: ABDILAAHI Mustafe   Naturfreunde Wals

Der WSV Altaussee Volksbank möchte sich auf diesem Weg bei allen Unterstützern und Sponsoren recht herzlich bedanken, ohne diese wäre die Durchführung einer Veranstaltung dieser Größe nicht möglich.
Ein großer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, die nicht nur während des Laufes, sondern auch beim Auf- und Abbau tatkräftig geholfen haben.

 
Ausschreibung 2017 download
 
download  
 
Termin: Donnerstag, 25. Mai 2017
 
Veranstaltungsort:
Altaussee - Zentrum
 
Streckenführung:
Promenadenweg rund um den Altausseersee
 

Streckenlänge:

  * 8,1 km - 1 Runde
  * 15,5 km - 2 Runden
  * Nordic-Walking - 11,1 km
 
Streckenführung Laufbewerb:
Start und Ziel Volkshaus Altaussee, Start und die ersten 500 m auf Asphalt,
dann ca. 6.500 m nicht asphaltierter bis zu 2 m breiter Promenadenweg um
den See, danach ca. 800 m Asphalt, die letzten 300 m vor dem Ziel nicht asphaltierter Wanderweg. Die Strecke ist eben geführt und weist nur
sehr geringe Höhendifferenzen auf. 
 
Streckenführung Nordic Walking:
Start und Ziel Volkshaus Altaussee, Start und die ersten 500 m auf Asphalt,
dann ca. 8.500 m zum Teil nicht asphaltierter Promenadeweg, zum Teil Forststraße (Schotterstraße) um den See, danach ca. 800 m Asphalt, die
letzten 300 m vor dem Ziel nicht asphaltierter Wanderweg. Die Strecke
weist beim Übergang vom Promenadenweg zur
Forststraße eine leichte Steigung mit einer Höhendifferenz
von ca. 150 m auf.
 
Klasseneinteilung
laut ÖLV- Wettkampfordnung (ÖLV-Nr. 8036/14)
 
Damen- und Herren Klassen: 8,1 oder 15,5 km
* (W/M15) 2002 und jünger
* (W/M17) 2000-2001
* Junioren(W/MH) 1999-1999
* Allgemeine: (W/MH) 1988-1997
* AK I: (W/M30) 1978-1987
* AK II: (W/M40) 1968-1977
* AK III: (W/M50) 1958-1967
* AK IV: (W/M60) 1948-1957
* AK V: (W/M70) 1947- und älter
 
Nordic Walking:
* eigene Klasse 11,1 km (W und M)
 
Startzeiten:
* 12:00 Uhr Massenstart für 8,1 km
* 12:15 Uhr Massenstart für 15,5 km
* 12:20 Uhr Massenstart für Nordic Walking (ohne Zeitmessung)
 
Teilnahmeberechtigt:
* ÖLV- Mitglieder, Hobbyläufer
 
Nennungen:
* nur Online Anmeldung möglich | www.wsv-altaussee-at
 
Nennschluss:
* 21.05. 2017, 17:00 Uhr
 
Nenngeld:
* Damen und Herren Euro 20,-
* W/M 19, 17, 15: Euro 15,-
* Nachnennungen: Bis 1 Stunde vor Start (11:00 Uhr) Euro 25,-
 
Einzahlungen:
VOLKSBANK Altaussee, auf das Konto 35015410666, BLZ 42740
IBAN: AT604274035015410666BIC/SWIFT-Code: VOSSAT2102G
(Einzahlungsbeleg ist mitzubringen!) oder bei der Startnummernausgabe.
 

ACHTUNG: Nur die Einzahlung ist noch keine Anmeldung --- Anmeldung online unter www.wsv-altaussee.at

 
Parkplatz, Umkleidemöglichkeiten, Duschen:
* Werksgelände der SALINEN-AUSTRIA GesmbH, Salzbergbau Altaussee
* Turnsaal der VS Altaussee
* Brunnerplatz
 
Startnummern:
* Ausgabe 26. Mai 2016 ab 8:00 Uhr im Volkshaus Altaussee
 
Rettungsdienst:
Rotes Kreuz und Wasserdienst der Feuerwehr Altaussee
 
Siegerehrung:
* Pokale und Ehrenpreise
 
Allgemeine Hinweise:
* Der Veranstalter behält sich Änderungen vor und haftet weder für Diebstähle   noch für Verletzungen.
* Der Lauf findet bei jeder Witterung statt.
* Die Streckenführung ist durch den Promenadeweg vorgegeben bzw. bei   Abzweigungen markiert (Absperrbänder und Streckenposten). Wird die   vorgegebene Strecke verlassen bzw. abgekürzt, erfolgt die Disqualifikation der   Läuferin / des Läufers.
* Es gibt kein Einspruchsrecht.
* Die Veranstalter übernehmen keine Haftung bei Unfällen oder sonstigen   Schadensfällen.
 

Für den WSV Altaussee Volksbank:

Organisationsleitung: Alexander Kalss, Ernst Kadar
Obmann: Ludwig Fischer

 

Fragen zum Lauf: ernst.kadar@wsv-altaussee.at

Zimmer-INFO Tel.: +43(0)3622/71643 (Informationsbüro Altaussee)

 

Datenerhebung und Bildnisverwertung

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine maschinelle Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der
Durchführung der Veranstaltung ein. Der Teilnehmer erklärt sich weiters damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung
gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) sowie
seine in der Anmeldung genannten Daten ohne Vergütungsansprüche verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden.